Liane Ströbel

30. Juni 2021
von LS
Kommentare deaktiviert für Populismus und Fake News – Herausforderungen und Grenzen der linguistischen Analyse

Populismus und Fake News – Herausforderungen und Grenzen der linguistischen Analyse

Freue mich heute auf interessante Diskussionen im Anschluss an meinen Vortrag „Populismus und Fake News – Herausforderungen und Grenzen der linguistischen Analyse“ an der Universität Freiburg.

22. Juni 2021
von LS
Kommentare deaktiviert für Geopolitical Characteristics of Women’s Empowerment through Language in Social Media

Geopolitical Characteristics of Women’s Empowerment through Language in Social Media

Heute haben wir (@Inklusionsling, @ViolaLorella, @linguistics2) mit dem Panel 1 „Geopolitical Characteristics of Women’s Empowerment through Language in Social Media“ die 11th biennial conference of the International Gender and Language Association (IGALA11) an der Queen Mary University of London eröffnet. … Weiterlesen

28. April 2021
von LS
Kommentare deaktiviert für Methoden der Fake News-Aufdeckung

Methoden der Fake News-Aufdeckung

In der Zeitschrift für italienische Kultur der Gegenwart (Zibaldone, Band 71, S. 99-107) ist mein Artikel „Wege aus der Manipulationsspirale. Methoden der Fake News-Aufdeckung im Umfeld der Covid 19-Impfung“ erschienen.

20. April 2021
von LS
Kommentare deaktiviert für Der Begriff „Nation“ im Spannungsfeld von europäischer Renaissance und einzelstaatlichen Exitbestrebungen

Der Begriff „Nation“ im Spannungsfeld von europäischer Renaissance und einzelstaatlichen Exitbestrebungen

Letzte Woche war ich (zumindest online) auf der Tagung des Arbeitskreises „Sprache, Geschichte, Politik und Kommunikation“ zum Thema „National, Transnational, Anational: Konzepte der NATION im europäischen Kontext im 21. Jahrhundert“ an der Friedrich-Schiller-Universität Jena mit dem Vortrag „Der Begriff „Nation“ im Spannungsfeld von … Weiterlesen

9. April 2021
von LS
Kommentare deaktiviert für Im März eingereichte Dissertationen :)

Im März eingereichte Dissertationen :)

„Linguistische Kodierung von Emotionen in zweisprachigen Kinderbüchern“ von Francesca Capacchietti „Semiotics of Consensus – Impact of Network Topology on Communication Strategies in Spanish Language Interaction Networks“ von Tobias Gretenkort

23. März 2021
von LS
Kommentare deaktiviert für Veröffentlichung der „Liste des qualifiés 2021 aux fonctions de professeur des universités“

Veröffentlichung der „Liste des qualifiés 2021 aux fonctions de professeur des universités“

Sehr glücklich meinen Namen auf der „Liste des qualifiés 2021 aux fonctions de professeur des universités“ (https://www.galaxie.enseignementsup-recherche.gouv.fr/ensup/cand_qualification_droit_commun.htm) des Ministère de l’Enseignement supérieur, de la Recherche et de l’Innovation (https://www.enseignementsup-recherche.gouv.fr) zu sehen!!!

21. März 2021
von LS
Kommentare deaktiviert für Les ‘verbes haptiques’ dans les discours politiques actuels – une approche dans le cadre de la cognition incorporée et de l’énaction

Les ‘verbes haptiques’ dans les discours politiques actuels – une approche dans le cadre de la cognition incorporée et de l’énaction

Mein Artikel Les ‘verbes haptiques’ dans les discours politiques actuels – une approche dans le cadre de la cognition incorporée et de l’énaction / ‘Haptic verbs’ in current political speeches – an approach within the framework of embodied cognition and … Weiterlesen

31. Juli 2020
von LS
Kommentare deaktiviert für #Brexit, #FakeNews, #HateSpeech #Covid-19

#Brexit, #FakeNews, #HateSpeech #Covid-19

Nach zwei Online-Konferenzen in Birmingham (#UKCLC2020) und Cambridge (#ICMSXXIII) wünsche ich allen eine produktive vorlesungsfreie Zeit & viele neue Projekte für das Wintersemester!

27. Juni 2020
von LS
Kommentare deaktiviert für The Curbing of Fake News: A three level linguistic approach

The Curbing of Fake News: A three level linguistic approach

Die Ergebnisse meiner Idee „The Curbing of Fake News: A three level linguistic approach“ werden auf der 23rd International Conference on Multidisciplinary Studies: Resilience for Survival (30-31 July 2020) an der Cambridge University online vorgestellt. Abstract: The COVID-19 outbreak was … Weiterlesen

12. Juni 2020
von LS
Kommentare deaktiviert für Sprache, Rede & Kognition – am Beispiel der verbos leves im Portugiesischen (Portugal/Brasilien)

Sprache, Rede & Kognition – am Beispiel der verbos leves im Portugiesischen (Portugal/Brasilien)

In der Reihe Iberolinguistica von Peter Lang ist das Buch „Zwischen Sprechen und Sprache / Entre fala e língua“ (herausgegeben von Benjamin Meisnitzer und Elissa Pustka) erschienen. Auf den Seiten 255-277 findet sich mein Artikel Sprache, Rede & Kognition – … Weiterlesen

22. April 2020
von LS
Kommentare deaktiviert für COVID-19

COVID-19

COVID-19 hat nicht nur unseren (Universitäts-)Alltag verändert, sondern die Berichterstattung über dieses Virus (auf verschiedenen nationalen und internationalen Kanälen und von ganz unterschiedlichen Perspektiven) beeinflußt auch maßgeblich unsere Wahrnehmung und die persönliche Einschätzung dieser Krise. COVID-19 spielt daher auch eine … Weiterlesen

12. März 2020
von LS
Kommentare deaktiviert für Stay, remain & leave – sensorimotor concepts & framing effects

Stay, remain & leave – sensorimotor concepts & framing effects

Vorfreude auf Die 12th International Conference of the Spanish Cognitive Linguistics Association, Embodied Cognition at the Crossroads: Research methods and explanatory framework (September 9-12, 2020, La Rioja, Spanien, https://aelco2020.unirioja.es) und Die 7th UK Cognitive Linguistics Association Conference (ursprünglich geplant für … Weiterlesen

12. März 2020
von LS
Kommentare deaktiviert für La interacción entre los parámetros perceptivos y conceptuales en Papiamento

La interacción entre los parámetros perceptivos y conceptuales en Papiamento

Vorfreude auf die 23rd Biennial Conference of The Society for Caribbean Linguistics (SCL),  3-9 August 2020, Trinidad & Tobago Abstrakt meines Vortrags: La interacción entre los parámetros perceptivos y conceptuales en Papiamento Esta contribución se centra en la estrecha relación … Weiterlesen

20. Dezember 2019
von LS
Kommentare deaktiviert für Steve Bannon – gescheitert oder unterschätzt?

Steve Bannon – gescheitert oder unterschätzt?

Diese Woche war ich auf der Tagung: Europa – zur sprachlichen Dekonstruktion und Rekonstruktion eines Konzepts an der Karl-Franzens-Universität Graz mit dem Vortrag „Steve Bannon – gescheitert oder unterschätzt ?“ und im Anschluss bezüglich unseres neuen Projekts zum Thema „Radikalisierung“ … Weiterlesen

2. Dezember 2019
von LS
Kommentare deaktiviert für Las mil caras de La Habana: un análisis de marcos cognitivos

Las mil caras de La Habana: un análisis de marcos cognitivos

Angelica Rieger und ich sind wieder zurück aus Kuba von der XI Conferencia Internacional Lingüística 2019 – Dedicado al 500 aniversario de la fundación de la Ciudad de San Cristóbal de La Habana y al 60 aniversario del Triunfo de la Revolución. In Havanna … Weiterlesen

16. November 2019
von LS
Kommentare deaktiviert für A contrastive analysis of DISABILITY frames in English, French, Spanish and Portuguese online publications of the World Health Organization

A contrastive analysis of DISABILITY frames in English, French, Spanish and Portuguese online publications of the World Health Organization

Looking forward to The World Congress of Applied Linguistics „The dynamics of language, communication and culture in a changing world“ in Groningen, Netherlands, where I will talk about „A contrastive analysis of DISABILITY frames in English, French, Spanish and Portuguese … Weiterlesen

15. November 2019
von LS
Kommentare deaktiviert für When hashtags give the courage to speak up: language and women’s empowerment on social media

When hashtags give the courage to speak up: language and women’s empowerment on social media

Panel at the Annual conference of the Institute for Social Movement Studies – Social Movements in the Digital Age (Berlin) / Jahreskonferenz des Instituts für Protest- und Bewegungsforschung – Hashtags, Tweets, Protest: Soziale Bewegungen im digitalen Zeitalter, Weizenbaum-Institut Berlin Language … Weiterlesen

10. Oktober 2019
von LS
Kommentare deaktiviert für Erasmus Dozentur in Murcia

Erasmus Dozentur in Murcia

Diese Woche unterrichte ich im Rahmen der Dozenten Mobilität an unserer Partneruniversität in Murcia am Campus La Merced. Neben Kursen mit kontrastivem Fokus zu den Themen Präpositionen und Stereotypen, werde ich auch zwei Vorträge in der Philosophische Fakultät und an … Weiterlesen

13. September 2019
von LS
Kommentare deaktiviert für Linguistic survey – Your participation is highly appreciated!

Linguistic survey – Your participation is highly appreciated!

We would be most grateful if you could spare 4 to 6 minutes of your time to complete our survey (https://ww3.unipark.de/uc/psalge_RWTH_Aachen/ef2c/), which is part of an interdisciplinary research project conducted at RWTH Aachen University, Germany.

10. September 2019
von LS
Kommentare deaktiviert für The use of sensorimotor-based concepts during and after presidential campaigns – Emmanuel Macron and Donald Trump

The use of sensorimotor-based concepts during and after presidential campaigns – Emmanuel Macron and Donald Trump

Abstract: Mein neuer Artikel: „The use of sensorimotor-based concepts during and after presidential campaigns: Emmanuel Macron and Donald Trump“ p. 131-150, ist erschienen in: J. Perrez, M. Reuchamps & P. H. Thibodeau (eds.). Variation in Political Metaphor. Discourse Approaches to … Weiterlesen

10. September 2019
von LS
Kommentare deaktiviert für Le jaune de la discorde – Emmanuel Macron et les mouvements identitaires face à la crise des Gilets jaunes

Le jaune de la discorde – Emmanuel Macron et les mouvements identitaires face à la crise des Gilets jaunes

Mein Artikel „Le jaune de la discorde – Emmanuel Macron et les mouvements identitaires face à la crise des Gilets jaunes“ (p. 87-106) ist erschienen in: Issel-Dombert, S. and A. Wieders-Lohéac (Eds.). Die Krise als Krieg. Weltanschauungs- und Wortkampf populistischer … Weiterlesen

8. Juli 2019
von LS
Kommentare deaktiviert für Le pouvoir du bleu / The Power of the Color Blue

Le pouvoir du bleu / The Power of the Color Blue

Appel à communication (Rieger/Ströbel) – Frankoromanistentag 2020, Transversale Sektion 23, 23.09-26.09.20; Wien Aucune autre couleur ne (re)présente une telle diversité d’utilisation. Aucune autre n’éveille autant d’associations ni ne permet des niveaux d’interprétation aussi différents. D’un point de vue diachronique, nous … Weiterlesen

4. Juni 2019
von LS
Kommentare deaktiviert für The Impact of Sensorimotor-based Concepts in the French Press Coverage of the Refugee and Migrant Crisis in the EU (2015-2018)

The Impact of Sensorimotor-based Concepts in the French Press Coverage of the Refugee and Migrant Crisis in the EU (2015-2018)

Diese Woche bin ich in Brüssel auf der 2nd Biennial „EU in European Affairs“ Conference mit dem Thema «CONTROVERSIAL APPROACHES TO EUROPEAN SOLIDARITY – FROM BURDEN SHARING TO INTEGRATION» eingeladen, um meine Analyse zu „The Impact of Sensorimotor-based Concepts in … Weiterlesen

7. Mai 2019
von LS
Kommentare deaktiviert für Theoretische Überlegungen zur Visuellen Grammatik

Theoretische Überlegungen zur Visuellen Grammatik

Unser Artikel „Theoretische Überlegungen zur Visuellen Grammatik“ ist in der Festschrift für Peter Wenzel erschienen: Ballero Flores, V. & Ströbel, L. (2019). Theoretische Überlegungen zur Visuellen Grammatik. In S. Strasen und J. Vaeßen (Hg.). Modelle in der Literatur- und Sprachwissenschaft … Weiterlesen

26. März 2019
von LS
Kommentare deaktiviert für The Impact of Sensorimotor-based Concepts on the Result of the Brexit Referendum

The Impact of Sensorimotor-based Concepts on the Result of the Brexit Referendum

Diese Woche bin ich auf Konferenzen in Berlin und Oxford, u.a. mit dem Thema „Kann ein Wort die europäische Geschichte verändern?“. Weitere Informationen (u.a. Bibliographie & Quellenangaben) per Email.

3. Januar 2019
von LS
Kommentare deaktiviert für Sensomotorische Konzepte – Simulationsstrategien im französischen Wahlkampf

Sensomotorische Konzepte – Simulationsstrategien im französischen Wahlkampf

Mein Artikel „Sensomotorische Konzepte – Simulationsstrategien im französischen Wahlkampf“ (S. 249-268) ist, in dem von Sandra Issel-Dombert und Aline Wieders-Lohéac herausgegebenen Band „Wahlkampf ist Wortkampf – Präsidentschaftswahlkampagnen aus sprachwissenschaftlicher Sicht“, erschienen. Hier ein Auszug vom Buchcover: „Wahlkampf ist Wortkampf: In Reden, auf Plakaten, in … Weiterlesen

14. November 2018
von LS
Kommentare deaktiviert für Review in Journal of Pidgin and Creole Languages

Review in Journal of Pidgin and Creole Languages

Ein sehr positive Rezension durch Joseph Clancy Clements von der Indiana University-Bloomington unseres Bandes The Iberian Challenge: Creole languages beyond the plantation setting. Edited by Armin Schwegler, John McWhorter & Liane Ströbel. Madrid/Frankfurt am Main: Iberoamericana-Vervuert, 2016. Pp. viii, 273. ist bei … Weiterlesen

15. Oktober 2018
von LS
Kommentare deaktiviert für Eindrücke vom Human Brain Project Summit, Maastricht

Eindrücke vom Human Brain Project Summit, Maastricht

Humain Brain Project Summit: https://www.hbpopendaysummit-2018.org/, Human Brain Project: https://www.humanbrainproject.eu/en/, The European Institute for Theoretical Neuroscience: https://www.eitn.org/ (Fotos vom Science Market)              

12. Oktober 2018
von LS
Kommentare deaktiviert für Los pretéritos simple y compuesto en la América hispana colonial – Un estudio aspecto-temporal a través del corpus CORDIAM entre 1494 y 1699

Los pretéritos simple y compuesto en la América hispana colonial – Un estudio aspecto-temporal a través del corpus CORDIAM entre 1494 y 1699

Herzlichen Glückwunsch! ¡Felicidades! Meine jetzt ehemalige 😉 Doktorandin, Helene Pohlkamp, hat heute ihre Disputatio u.a. im Beisein von Angelica Rieger, Simone Paganini und unserem Gast Jaume Mateu (Universitat Autònoma de Barcelona) erfolgreich abgelegt. Das Thema  ihrer Dissertation „Los pretéritos simple y compuesto en la América … Weiterlesen

22. September 2018
von LS
Kommentare deaktiviert für Die Krise als Krieg: Weltanschauungs- und Wortkampf populistischer Bewegungen in Krisenzeiten

Die Krise als Krieg: Weltanschauungs- und Wortkampf populistischer Bewegungen in Krisenzeiten

Michel Favre und ich werde zwei Vorträge in der Sektion „Die Krise als Krieg: Weltanschauungs- und Wortkampf populistischer Bewegungen in Krisenzeiten“ (Sektionsleitung: Sandra Issel-Dombert und Aline Wieders-Lohéac, beide Universität Kassel) während des 11. Frankoromanistenkongresses „Krieg und Frieden. Zur Produktivität von Krisen … Weiterlesen

11. September 2018
von LS
Kommentare deaktiviert für Darf man Populisten eine Plattform gewähren?

Darf man Populisten eine Plattform gewähren?

Diese Frage wurde auch auf der 75. Biennale von Venedig an den Regisseur Errol Morris gestellt. In seinem Film „American Dharma“ (dharma < Sanskrit धर्म, ursprünglich mit Ethik und Moral assoziiert), einem Film mit und über Steve Bannon, versuchte er … Weiterlesen

22. August 2018
von LS
Kommentare deaktiviert für VISUAL GRAMMAR – A journey through linguistic space (Englisch, Deutsch, Spanisch, Französisch, Italienisch, Russisch)

VISUAL GRAMMAR – A journey through linguistic space (Englisch, Deutsch, Spanisch, Französisch, Italienisch, Russisch)

Nachdem die „Visuelle Grammatik“ offiziell als Erfindung angemeldet wurde, stehen wir jetzt in den Startlöchern für die nächste Phase: VISUAL GRAMMAR – A journey through linguistic space (Englisch, Deutsch, Spanisch, Französisch, Italienisch, Russisch) Mehr bald auf  www.visualgrammar.eu!

2. Juli 2018
von LS
Kommentare deaktiviert für Medieninteresse zum Vortrag „Miedo en 140 caracteres: dos estudios en Twitter tras los ataques terroristas en la revista ‚Charlie Hebdo‘ y en la ciudad de Barcelona“ (Castro/ Esteve/Gretenkort)

Medieninteresse zum Vortrag „Miedo en 140 caracteres: dos estudios en Twitter tras los ataques terroristas en la revista ‚Charlie Hebdo‘ y en la ciudad de Barcelona“ (Castro/ Esteve/Gretenkort)

Zusammen mit Francisco Javier Castro Toledo und Miriam Esteve Campello (beide vom Centro Crímina para el estudio y prevención de la delincuencia, de la Universidad Miguel Hernández de Elche) hat Tobias Gretenkort, Doktorand im Lehr-und Fachbereich Romanische Sprachwissenschaft, auf dem XII Congreso Español de Criminología … Weiterlesen

12. Juni 2018
von LS
Kommentare deaktiviert für The Iberian Challenge: Creole Languages Beyond the Plantation Setting (Reviews)

The Iberian Challenge: Creole Languages Beyond the Plantation Setting (Reviews)

Hier einige Links zu den Reviews von: The Iberian Challenge: Creole Languages Beyond the Plantation Setting ed. by Armin Schwegler, John McWhorter, and Liane Ströbel Reviews: https://muse.jhu.edu/article/691868 http://media.voog.com/0000/0034/5140/files/4%20Smith%20Rev%20Schwegler.pdf …  

1. Juni 2018
von LS
Kommentare deaktiviert für TALLER (Workshop) VISUALIZACIÓN SINTÁCTICA

TALLER (Workshop) VISUALIZACIÓN SINTÁCTICA

Una „Gramática Visual“Taller (Workshop) sobre VISUALIZACIÓN SINTÁCTICA – examen crítico de un proyecto lingüístico – Departamento de Lingüística Románica de la Universidad de Aquisgrán, Alemania, del 5 al 7 de junio de 2018 Junto con la participación de un grupo … Weiterlesen

21. Mai 2018
von LS
Kommentare deaktiviert für #MeToo, #5050by2020, #TimeIsUp, etc.

#MeToo, #5050by2020, #TimeIsUp, etc.

Zurück aus Frankreich mit neuen Ideen. Höchste Zeit, das Thema #MeToo, #5050by2020, #TimeIsUp, etc. auch aus kontrastiver Sicht zu untersuchen. Bilder von der Diskussionsrunde Take Two: Next moves for #MeToo mit u.a. Alice Bah Kuhnke (Ministerin für Kultur und Demokratie 🇸🇪 ), Françoise … Weiterlesen

21. Mai 2018
von LS
Kommentare deaktiviert für Emmanuel Macron an der RWTH Aachen – Beiträge von Studierenden der Romanistik

Emmanuel Macron an der RWTH Aachen – Beiträge von Studierenden der Romanistik

Wir würden gerne auf der Homepage des Instituts für Anglistik, Amerikanistik und Romanistik eine Seite für Beiträge (z.B. Interviews, Selfies, etc.) von Studenten anlässlich des Besuchs von Emmanuel Macron an der RWTH zur Verfügung stellen. Bitte schicken Sie Ihre Links & … Weiterlesen

25. März 2018
von LS
Kommentare deaktiviert für Romanistischer Beitrag zum Rahmenprogramm der Verleihung des Internationalen Karlspreises zu Aachen an Emmanuel Macron

Romanistischer Beitrag zum Rahmenprogramm der Verleihung des Internationalen Karlspreises zu Aachen an Emmanuel Macron

I. Innerhalb des offiziellen Rahmenprogramms: Fünf-Gänge-Menü von Christof Lang & kommentierte zweisprachige Lesung aus Macrons markantesten Reden und seinem Buch „Révolution“ präsentiert von Angelica Rieger und Liane Ströbel: La cuisine du poète extra „Macron culinaire“ 12.04.1018, 19 Uhr, Festsaal Couven-Museum II. Zusätzliche Veranstaltung des … Weiterlesen

20. Januar 2018
von LS
Kommentare deaktiviert für Can Macromania be explained linguistically? Beneath the morphological boundary: A sketch of subconscious manipulation strategies in Emmanuel Macron’s political discourses

Can Macromania be explained linguistically? Beneath the morphological boundary: A sketch of subconscious manipulation strategies in Emmanuel Macron’s political discourses

My new article is now available online: Abstract This contribution focuses on the close link between perception and language. The analysis will extend beyond morphological evidence to include the role of submorphological relics. It will also raise the question of … Weiterlesen

11. Januar 2018
von LS
Kommentare deaktiviert für The linguistic influence of perceptual and conceptual parameters

The linguistic influence of perceptual and conceptual parameters

Kurz vor der Weihnachtspause ist noch folgender Artikel erschienen: Stroebel, Liane (2017). The linguistic influence of perceptual and conceptual parameters. In: Wallington, A., Foltz, A. and J. Ryan: Selected Papers from the 6th UK Cognitive Linguistics Conference, Online Proceedings of UK-CLA Meetings, http://uk-cla.org.uk/proceedings … Weiterlesen

22. November 2017
von LS
Kommentare deaktiviert für How submorphological relics of perceptual parameters still influence synchronic use and may have had an impact on recent presidential elections

How submorphological relics of perceptual parameters still influence synchronic use and may have had an impact on recent presidential elections

Gerade erschienen: Stroebel, Liane S. (2017). How submorphological relics of perceptual parameters still influence synchronic use and may have had an impact on recent presidential elections. Signifiances (Signifying), Volume 1; n°3, 151-169. This contribution focuses on the close link between … Weiterlesen

20. November 2017
von LS
Kommentare deaktiviert für Sensorimotor-Based Action Words Speak Louder Than (non Sensorimotor-Based) Words

Sensorimotor-Based Action Words Speak Louder Than (non Sensorimotor-Based) Words

Diese Woche bin ich auf der 7th International and Interdisciplinary Conference on Applied Linguistics and Professional Practice (ALAPP7) des Research Centre for Multilingual Practice and Language Learning in Society an derUniversität von Ghent (Belgien) mit dem Vortrag „Sensorimotor-Based Action Words Speak Louder … Weiterlesen

13. November 2017
von LS
Kommentare deaktiviert für Behavioral and Brain Sciences (Commentary)

Behavioral and Brain Sciences (Commentary)

Out now: González-Márquez, M., Feist, M., & Ströbel, L. (2017). Converging on a theory of language through multiple methods. Behavioral and Brain Sciences, 40. doi:10.1017/S0140525X17000383 https://www.cambridge.org/core/journals/behavioral-and-brain-sciences/article/converging-on-a-theory-of-language-through-multiple-methods/7E5028E06362EF30040FCA818C56C219  

28. Oktober 2017
von LS
Kommentare deaktiviert für La comunicazione Neuro-Linguistica nella Politica: La Macromania – esiste una spiegazione (Neuro-)linguistica?

La comunicazione Neuro-Linguistica nella Politica: La Macromania – esiste una spiegazione (Neuro-)linguistica?

Am 27.10.17 war ich auf Einladung von Prof. Dr. Daniela Marzo an der LMU in München mit dem Vortrag: La comunicazione Neuro-Linguistica nella Politica -La Macromania – esiste una spiegazione (Neuro-)linguistica? L’uso dei concetti sensori-motori nelle elezioni presidenziali francesi del … Weiterlesen

19. Juli 2017
von LS
Kommentare deaktiviert für Verknappungsphänomene in Sprache, Kultur und neuen Medien

Verknappungsphänomene in Sprache, Kultur und neuen Medien

Verknappungsphänomene in Sprache, Kultur und neuen Medien – Reduktion als funktionales Instrument und zeitgenössisches Stilmittel Im Mittelpunkt der Untersuchung steht die Frage, inwieweit Verknappung bewusst als funktionales Instrument und zeitgenössisches Stilmittel in Sprache, Kultur und neuen Medien eingesetzt wird. Der Sammelband … Weiterlesen

24. Juni 2017
von LS
Kommentare deaktiviert für Linguistische Theorien 2000-2016

Linguistische Theorien 2000-2016

Die Vorlesung ist jetzt online und umfasst folgende Bereiche (jeweils 90min): Parameter & Konzepte Konzepte, Perzeption & Sprache Von Lautsymbolismus bis zu Submorphemen Sensomotorik & ihre Auswirkungen Verknappungsphänomene Sprachentstehung, Spracherwerb, Fremdsprachenerwerb Sprachkontakt Sprache & Gehirn             Ist der Subjonctif/Subjuntivo erklärbar oder … Weiterlesen

31. Mai 2017
von LS
Kommentare deaktiviert für L‘usage ad hoc des verbes haptiques et des submorphemes en /pr-/ dans les discours politiques d‘Emmanuel Macron (Aflico7)

L‘usage ad hoc des verbes haptiques et des submorphemes en /pr-/ dans les discours politiques d‘Emmanuel Macron (Aflico7)

Nach FIF70 und einem Besuch der Académie des Langues Dialectales, bin ich diese Woche auf der Konferenz AFLICO 7 Discours, Cognition & Constructions: Implications & Applications 7e Colloque International de l’Association française de Linguistique cognitive in Lüttich/Liège. Dort nehme ich an dem Workshop „Ateliers méthodologiques … Weiterlesen

17. April 2017
von LS
Kommentare deaktiviert für The use of haptic verbs in the French Presidential Campaign (SALC 6, Schweden)

The use of haptic verbs in the French Presidential Campaign (SALC 6, Schweden)

Ich bin diese Woche auf der 6. Konferenz der Skandinavischen Gesellschaft für Sprache und Kognition in Lund, Schweden (http://konferens.ht.lu.se/salc6/). Ich stelle dort ein Teilgebiet des Themas: The role of so-called “frozen metaphors” as effective persuasive devices in political discourse (in France, … Weiterlesen

14. Dezember 2016
von LS
Kommentare deaktiviert für Manipulieren mit Metaphern in der Romania und Anderswo

Manipulieren mit Metaphern in der Romania und Anderswo

Am Freitag bin ich mit dem Vortrag „Somatismen und sensomotorisch basierte Verben als Simulations-  und Persuasionsstrategien“ auf dem Workshop „Sprache & Kognition: Manipulieren mit Metaphern in der Romania und Anderswo“ in Wien.  

30. November 2016
von LS
Kommentare deaktiviert für Metaphors and political discourse (MetaPol 2016)

Metaphors and political discourse (MetaPol 2016)

Ich bin vom 1. bis 2. Dezember mit Michel Favre auf der internationalen Konferenz „Metaphors and political discourse“ (MetaPol 2016) an der Universität von Liège, Belgien. Unsere Vorträge: Metaphor and politics. An analysis of Barack Obama’s and François Hollande’s metaphors … Weiterlesen

19. November 2016
von LS
Kommentare deaktiviert für L’influence du concept de source – une analyse contrastive des extensions et des restrictions sémantiques du verbe «monter»

L’influence du concept de source – une analyse contrastive des extensions et des restrictions sémantiques du verbe «monter»

 J’ai le plaisir de vous annoncer la parution de mon article: Stroebel, Liane (2016). L’influence du concept de source – une analyse contrastive des extensions et des restrictions sémantiques du verbe «monter». Antonio Pamies, Philippe Monneret & Salah Mejri (Éds.): … Weiterlesen

16. November 2016
von LS
Kommentare deaktiviert für International Conference on Language & Emotion (Madrid)

International Conference on Language & Emotion (Madrid)

Nächste Woche besuche ich u.a. einen Eye-Tracking- und EEG-Workshop in Spanien und bin mit dem Vortrag: ‘Emotions: Effective persuasive devices in political discourse (France, Spain, and the U.S.)’ auf der Internationalen Konferenz „Sprache & Emotion“ in Madrid. Alle Masterseminare und … Weiterlesen

9. November 2016
von LS
Kommentare deaktiviert für How the frequent use of sensory motor concepts in political discourse might have had an impact on the United States presidential election

How the frequent use of sensory motor concepts in political discourse might have had an impact on the United States presidential election

31. Oktober 2016
von LS
Kommentare deaktiviert für Facetas del Verbo / Les Facettes du Verbe

Facetas del Verbo / Les Facettes du Verbe

Introducción/ Introduction (Liane Ströbel) Primera parte Este volumen es el resultado de un proyecto sobre temas verbales realizado en el Departamento de Lingüística Románica de la Universidad Técnica de Aquisgrán, inspirado en las experiencias obtenidas en los cursos de lingüística … Weiterlesen

31. Oktober 2016
von LS
Kommentare deaktiviert für Sensory Motor Concepts in Language & Cognition

Sensory Motor Concepts in Language & Cognition

The question as to how the mind creates “mental images” of concepts and memories, and how we use them in communication and thought, has fascinated philosophers for centuries. While it seems obvious that we acquire the meaning of objects, actions, … Weiterlesen

24. Oktober 2016
von LS
Kommentare deaktiviert für 10th International Conference of the Spanish Cognitive Linguistics Association Discourse, Culture and Contexts

10th International Conference of the Spanish Cognitive Linguistics Association Discourse, Culture and Contexts

Diese Woche bin ich mit einem Vortrag auf der 10. Internationalen Konferenz der spanischen Gesellschaft für Kognitive Linguistik in Alcalá de Henares (Madrid). Programm Aus diesem Grund muss die Sprechstunde und die VL leider entfallen, die Masterseminare und die Master-& Doktorandenkolloquien finden wie … Weiterlesen

13. Oktober 2016
von LS
Kommentare deaktiviert für LingUnite

LingUnite

Die Romanische Sprachwissenschaft ist auf der LingUnite mit 9(!) Postern vertreten: Die Rolle von Somatismen & sensomotorisch basierten Verben als Simulations- und Imitationsstrategie im politischen Wahlkampf (Liane Ströbel) [Poster] The obesity epidemic as a linguistic challenge: Pathways towards information optimization (Liane … Weiterlesen

10. Oktober 2016
von LS
Kommentare deaktiviert für Wahlkampf ist Wortkampf: Präsidentschaftswahlkampagnen aus sprachwissenschaftlicher Sicht

Wahlkampf ist Wortkampf: Präsidentschaftswahlkampagnen aus sprachwissenschaftlicher Sicht

Diese Woche bin ich mit Herrn Favre auf der Tagung „Wahlkampf ist Wortkampf: Präsidentschaftswahlkampagnen aus sprachwissenschaftlicher Sicht“ in Kassel mit den folgenden Vorträgen: „Wiedererkennung- und Identifikationsstrategien im Wahlkampf“ (Michel Favre) „Die Rolle von Somatismen & sensomotorisch basierten Verben als Simulations- … Weiterlesen

4. Oktober 2016
von LS
Kommentare deaktiviert für DGKL 7, Essen-Duisburg: „Cognitive approaches to interaction and language attitudes“

DGKL 7, Essen-Duisburg: „Cognitive approaches to interaction and language attitudes“

Vom 4.10.16-7.10.16 bin ich mit zwei Vorträgen auf der internationalen Konferenz DGKL 7, Essen-Duisburg: „Cognitive approaches to interaction and language attitudes“ 5.10.16 „How flexible are concepts?“ 6.10.16 „Kognitive Betrachtung usueller Wortverbindungen im Deutschen vs. Spanischen“ (zusammen mit Ana Mansilla, Universidad de Murcia, Spanien) … Weiterlesen

4. August 2016
von LS
Kommentare deaktiviert für The Iberian Challenge: Creole Languages Beyond the Plantation Setting

The Iberian Challenge: Creole Languages Beyond the Plantation Setting

Armin Schwegler, John McWhorter, Liane Ströbel (eds.). Creole languages lexified by Spanish and Portuguese have played a relatively small role in theories of creole genesis, and as a result the histories of vernaculars such as Palenquero, Papiamentu, Cape Verdean Creole, … Weiterlesen

17. Juli 2016
von LS
Kommentare deaktiviert für Ad hoc concepts or conceptual parameters in the course of time?

Ad hoc concepts or conceptual parameters in the course of time?

From the 18th until the 23rd of July I will attend the 6th UK Cognitive Linguistics Conference in Bangor. In my talk „Ad hoc concepts or conceptual parameters in the course of time?“ I will try to solve a putative contradiction: the stability … Weiterlesen

1. Juni 2016
von LS
Kommentare deaktiviert für À la recherche de l’architecture des concepts en général et des concepts ad hoc en particulier

À la recherche de l’architecture des concepts en général et des concepts ad hoc en particulier

D’un point de vue linguistique, le terme de concept est dérivé du latin concipere qui signifie ‘prendre entièrement’. En architecture, il signifie construire une représentation de quelque chose qui n’existe pas encore. En combinant ces deux approches distinctes, on en … Weiterlesen

3. August 2015
von LS
Kommentare deaktiviert für DRT Mannheim Sektion „Verknappung“

DRT Mannheim Sektion „Verknappung“

Liebe Teilnehmer der Sektion „Phänomene der Verknappung in den romanischen Sprachen, Literaturen und Kulturen“ des Romanistentags  2015 in Mannheim „Romanistik und Ökonomie: Struktur, Kultur, Literatur“ (Programm) vielen Dank für die interessanten Diskussionen und Anregungen. Wie versprochen finden Sie die Fotos entweder … Weiterlesen

3. Juli 2015
von LS
Kommentare deaktiviert für Meaning, Frames, and Conceptual Representation

Meaning, Frames, and Conceptual Representation

Meiner neuer Artikel Linguistic Realizations of the Concept of FEAR ist erschienen: Ströbel, L. (2015). Linguistic Realizations of the Concept of FEAR (p. 219-236), in: Gamerschlag, T., Gerland, D., Osswald, R., and W. Petersen. Meaning, Frames, and Conceptual Representation. Studies … Weiterlesen

17. Juni 2015
von LS
Kommentare deaktiviert für How to describe the indescribable: Charlie Hebdo & Germanwings

How to describe the indescribable: Charlie Hebdo & Germanwings

Vortrag: How to describe the indescribable: Charlie Hebdo & Germanwings (Liane Ströbel) What does it take to describe an emotion? And how can an experience, such as shock, be described? Shock is not really classified as an emotion, due to the … Weiterlesen

10. Mai 2015
von LS
Keine Kommentare

Computer animated models of visualizing reanalyzing processes

Folgendes Gemeinschaftsprojekt mit Vicente Ballero Flores wird im Mai auf der Konferenz der französischen kognitiven Gesellschaft in Grenoble vorgestellt: LANGAGE, COGNITION ET SOCIETE (AFLiCo 6) Computer animated models of visualizing reanalyzing processes (Vicente Ballero Flores, Liane Ströbel) The project focuses … Weiterlesen

10. Mai 2015
von LS
Keine Kommentare

Analyse contrastive des mécanismes sémantiques entre le concept de source et ses domaines cibles potentiels

Folgendes Forschungsprojekt wird im Mai auf der Konferenz der französischen kognitiven Gesellschaft in Grenoble vorgestellt: LANGAGE, COGNITION ET SOCIETE (AFLiCo 6) Analyse contrastive des mécanismes sémantiques entre le concept de source et ses domaines cibles potentiels (Liane Ströbel) L’objectif principal … Weiterlesen

8. April 2015
von LS
Keine Kommentare

Emotion Concepts in Use – An interdisciplinary workshop at Heinrich-Heine-University Dusseldorf (June 25-26, 2015)

Call for Papers This workshop aims at analyzing emotion concepts from an interdisciplinary perspective (linguistics, philosophy, psychology). On the one hand, the workshop is interested in the cognitive mechanisms underlying the experience of emotions and emotion concepts, and, on the … Weiterlesen

5. Januar 2015
von LS
Keine Kommentare

Characterizing metonymy: Descriptive fields in a metonymy database

Im Rahmen des DFG-Sonderforschungsbereich 991: „Die Struktur von Repräsentationen in Sprache, Kognition und Wissenschaft“ findet am 22.01.2015, von 12:30-14:00 Uhr, in Raum 23.21/HS 3H der HHU, Chair: Liane Ströbel, der Vortrag von Antonio Barcelona Sánchez (Córdoba) statt.   Abstract: Characterizing … Weiterlesen

30. Dezember 2014
von LS
Keine Kommentare

On the ubiquity of cognitive processes in coding and inferring meaning

Im Rahmen des DFG-Sonderforschungsbereich 991: „Die Struktur von Repräsentationen in Sprache, Kognition und Wissenschaft“ findet am 15.01.2015, von 12:30-14:00 Uhr, in Raum 23.21/HS 3H der HHU, Chair: Liane Ströbel, der Vortrag von Francisco J. Ruiz-de-Mendoza statt. Abstract: Francisco J. Ruiz-de-Mendoza: … Weiterlesen

10. November 2014
von LS
Keine Kommentare

Grenzen und Spielräume der sprachlichen Kodierung räumlicher Wahrnehmung

Mein Artikel: Grenzen und Spielräume der sprachlichen Kodierung räumlicher Wahrnehmung. Am Beispiel von Positionsangaben im Französischen im Vergleich zum Deutschen ist in: Krefeld, Thomas/Pustka, Elissa (Hrsg.) (2014): Perzeptive Linguistik: Phonetik, Semantik, Varietäten. Stuttgart: Franz Steiner Verlag erschienen.   «La perception … Weiterlesen

29. Oktober 2014
von LS
Keine Kommentare

Blended Learning Förderung

Ab WS 2014/2015 geht unser Projekt @IXpansion (gefördert durch Blended Learning Mittel der RWTH zur Verbesserung der Lehre) an den Start! Was ist @IXpansion? Unsere Zielvorgaben sind dreifacher Natur: Erstens ist @IXpansion ein seminarübergreifendes, sprachtheoretisches, wie auch sprachpraktisches Gemeinschaftsprojekt mit dem … Weiterlesen

2. Oktober 2014
von LS
Keine Kommentare

Sprache & Gedanken – Mit Sherlock Holmes auf Spurensuche

Mein Artikel: „Sprache & Gedanken – Mit Sherlock Holmes auf Spurensuche“ ist erschienen in: Melchior, Luca / Göschl, Albert / Rieger, Rita / Fischer, Michaela / Voit, Andreea (Hrsg.) Spuren.Suche (in) der Romania Abstrakt: La grammaire ainsi que le lexique … Weiterlesen

2. Oktober 2014
von LS
Keine Kommentare

La surprise au sein de la spontanéité des émotions : un vecteur de cognition élargie

Nach einer längeren Beschäftigung mit dem Thema „Angst“ („Sprachliche Facetten der Angst“, „Where does my fear lead me…“, etc.), geht es wieder „back to the roots“ und zwar zu einer bereits früher behandelten Emotion bzw. dem Überraschungseffekt („Überraschung, Erstaunen & … Weiterlesen

10. September 2014
von LS
Keine Kommentare

Sensomotorische Strategien und Sprachwandel

  Sensomotorische Strategien & Sprachwandel (Liane Ströbel) Qu’est-ce qu’une idée? C’est une image qui se peint dans mon cerveau. (Voltaire, Dict. Phil. Fanatisme) It is not enough to say that the mind is embodied; one must say how. (Edelman, 1992: … Weiterlesen

5. September 2014
von LS
Keine Kommentare

Concept Formation and Linguistic Representation

Pre-announcement: Concept Formation and Linguistic Representation (Susanna Melkonian & Liane Ströbel) This interdisciplinary workshop aims to bring together researchers from linguistics, philosophy, psychology and neuroscience to discuss phenomena of concept formation and concept learning. In recent years, neuro-science has emphasized the role of perception … Weiterlesen

31. Juli 2014
von LS
Keine Kommentare

CFP: Phänomene der Verknappung in den romanischen Sprachen, Literaturen und Kulturen

Romanistentag Mannheim, 2015: „Romanistik und Ökonomie: Struktur, Kultur, Literatur“ (Sieglinde Borvitz, Liane Ströbel, Yasmin Temelli) Phänomene der Verknappung in den romanischen Sprachen, Literaturen und Kulturen Gerade in den letzten Jahren hat das Thema der Verknappung angesichts eines verstärkten Krisenbewusstseins erneut an … Weiterlesen

11. April 2014
von LS
Keine Kommentare

Jaume Mateu: Change of state and the co-event conflation pattern

Jaume Mateu (Barcelona)   HANDOUT wird am Donnerstag, den 17.04.2014 um 12:30 – 14:00 Uhr in 22.01.2C (HHU, Düsseldorf) im SFB 991-Kolloquium einen Vortrag halten über: Change of state and the co-event conflation pattern: The case of unselected object constructions In this … Weiterlesen

14. Juli 2013
von LS
Keine Kommentare

XXVIIe Congrès international de linguistique et de philologie romanes

Ich nehme diese Woche (15.07 -19.07)  an der Konferenz in Nancy (http://www.atilf.fr/cilpr2013/) teil, daher entfallen alle Sprechstundentermine und die Beantwortung von Emails kann sich verzögern. „Les mots nous intimident. Ils sont là, mais semblent dépasser nos pensées, nos émotions, nos sensations. Souvent, … Weiterlesen

26. März 2013
von LS
Kommentare deaktiviert für Logic, Language, and Computation

Logic, Language, and Computation

Logic, Language, and ComputationLecture Notes in Computer ScienceVolume 7758, 2013, pp 73-93    Sitting, Standing, and Lying in Frames: A Frame-Based Approach to Posture Verbs Thomas Gamerschlag, Wiebke Petersen, Liane Ströbel Abstract Posture verbs which allow for an extended locative use, such as … Weiterlesen

Under Construction!

2. August 2012 von LS | Kommentare deaktiviert für Under Construction!

Hier entsteht bald eine studentenfreundliche Webseite! Im Moment ist diese Seite aber leider noch UNDER CONSTRUCTION!