Liane Ströbel

Blended Learning Projekte

Bei der sich im Entstehen befindenden „Rom@ani@ relo@ded“ handelt es sich um eine seminarübergreifende, sprachtheoretische, wie auch sprachpraktische, virtuelle Kurslandschaft mit einem umfangreichen Strukturprogramm (@IXtern, @IXklusiv, @IXtralingual, @IXchange, Biblioth@IXmaterial, @IXamen, @IXpert und @IXplore). Durch die Vernetzung verschiedener linguistischer Kurse und unterschiedlicher sprachpraktischer Einheiten wird die Möglichkeit geboten, wichtige Zusammenhänge der einzelnen Veranstaltungen zu entdecken und spezifische Themengebiete im Selbststudium zu vertiefen:

Romania reloaded/AIXPANSION

 

Der erste Baustein ist @IXpansion 

Startseite von @IXpansion (bald auf der Homepage der Romanistik der RWTH zu finden!)

Informationen: HIER

 

Der zweite @IXtandem: 

@IXtandem ist eine Erweiterung des im WS 2015/16 geförderten Projekts @IXpansion, um eine neue interaktive Komponente mit der Erasmuspartneruniversität Murcia.
Das Ziel von @IXtandem ist: a) die Sprach-und Kulturkompetenz der Studenten zu stärken, b) die Kooperation mit dem Ausland zu fördern und c) zur kritischen Analyse durch den “Blick über den Tellerrand” anzuregen.

AIXTANDEM

 

Der dritte @IXpress:

@ixpress ist eine Erweiterung des im WS 2015/16 geförderten Projekts @ixpansion und eine zweite interaktive Komponente zu dem im WS 2016/17 bewilligten Baustein @ixtandem.
 @ixpress versteht sich als interaktiver linguistischer Blog, der verwaltet vom Fachbereich Romanische Romanistik, den Studenten anhand von Bildern, Schildern, Karikaturen, Werbung, etc. linguistische Inhalte nahebringt und erklärt. Zudem soll es auf diesen Blog auch kleinere Schreibwettbewerbe in der Fremdsprache geben und in einer Art Olympiade auch das Auge schneller für Fehler geschärft werden. Ausserdem soll der Blog aber auch durch ein moderiertes Forum die Studenten zum Austausch über linguistische Themen anregen. Schliesslich könnte durch die Seite auch der Austausch mit anderen (nicht fachspezifischen) Studenten durch Verlinkung der Themen und Schnappschüsse mit den sozialen Medien angekurbelt werden

AIXPRESS