Liane Ströbel

Kurzbiographie

Ich habe als Schwerpunkt Galloromanistik, Iberoromanistik und Theater- & Medienwissenschaften (und dazu noch Italoromanistik und Politische Wissenschaften) an der Friedrich-Alexander-Universität (Erlangen-Nürnberg) studiert.

Nach meiner Doktorarbeit zum Thema „Auf den Spuren der Entstehung einer neuen Kategorie – Leerverben als paralleler Kopulastrang“ habe ich an der Friedrich-Alexander-Universität (Erlangen-Nürnberg), der Ruprecht-Karls-Universität (Heidelberg) und der Heinrich-Heine-Universität (Düsseldorf) unterrichtet.

Seit 2009 arbeite ich an der HHU (Düsseldorf). Zuerst als wissenschaftliche Mitarbeiterin im DFG-Forschungsprojekt „Funktionalbegriffe und Frames“, ab 2011 im DFG-Sonderforschungsbereich „Die Struktur von Repräsentationen in der Sprache, Kognition und Wissenschaft“.

Ab 04/2014 vertrete ich die Professur Romanische Sprachwissenschaft (mit Sprachpraxis) an der Rheinisch-Westfälisch Technischen Universität in Aachen (zur Seite der Romanistik in Aachen).

Im Moment stehe ich vor der Fertigstellung meiner Habilitation zum Thema „Perzeption, Kognition & Sprache”.

Kontakt

Aachen

 

Wirkungsstätten:

Rheinisch-Westfälisch Technischen Universität, Aachen https://www.rwth-aachen.de

Heinrich-Heine-Universität, Düsseldorf http://www.uni-duesseldorf.de/home/startseite.html

Ruprecht-Karls-Universität, Heidelberg http://www.uni-heidelberg.de/

Friedrich-Alexander-Universität, Erlangen-Nürnberg http://www.uni-erlangen.de/

 

Internationales Filmfest von Cannes / Festival de Cannes http://www.festival-cannes.fr/fr.html

Mostra Internazionale d’Arte Cinematografica / La biennale di Venezia http://www.labiennale.org/it/cinema/news/08-09.html

Berlinale http://www.berlinale.de/de/HomePage.html

Bavaria Film International https://www.globalscreen.de/ & http://www.bavaria-film.de/index.php?id=350&tx_asnews_pi1%5Bnews%5D=11684&cHash=34bd6969f1d35979568f8d31c38d63e9

etc.

 

Schreibe einen Kommentar