Liane Ströbel

22. September 2018
von LS
Kommentare deaktiviert für Die Krise als Krieg: Weltanschauungs- und Wortkampf populistischer Bewegungen in Krisenzeiten

Die Krise als Krieg: Weltanschauungs- und Wortkampf populistischer Bewegungen in Krisenzeiten

Michel Favre und ich werde zwei Vorträge in der Sektion „Die Krise als Krieg: Weltanschauungs- und Wortkampf populistischer Bewegungen in Krisenzeiten“ (Sektionsleitung: Sandra Issel-Dombert und Aline Wieders-Lohéac, beide Universität Kassel) während des 11. Frankoromanistenkongresses „Krieg und Frieden. Zur Produktivität von Krisen … Weiterlesen

31. Juli 2018
von LS
Kommentare deaktiviert für Vorschau auf das WS 2018/19

Vorschau auf das WS 2018/19

Im SS 2018 stand vor allem die Diskursanalyse im Fokus, im WS 2018/19  wird sich alles um grammatikalische Kategorien und Klassifikationen drehen. Sprachliche Kodierungs- und Kategorisierungsmechanismen sind eng mit der Perzeption und Klassifikation von räumlichen Relationen und Hierarchien verbunden. Gerade … Weiterlesen

12. Juni 2018
von LS
Kommentare deaktiviert für The Iberian Challenge: Creole Languages Beyond the Plantation Setting (Reviews)

The Iberian Challenge: Creole Languages Beyond the Plantation Setting (Reviews)

Hier einige Links zu den Reviews von: The Iberian Challenge: Creole Languages Beyond the Plantation Setting ed. by Armin Schwegler, John McWhorter, and Liane Ströbel Reviews: https://muse.jhu.edu/article/691868 http://media.voog.com/0000/0034/5140/files/4%20Smith%20Rev%20Schwegler.pdf …  

1. Juni 2018
von LS
Kommentare deaktiviert für TALLER (Workshop) VISUALIZACIÓN SINTÁCTICA

TALLER (Workshop) VISUALIZACIÓN SINTÁCTICA

Una „Gramática Visual“Taller (Workshop) sobre VISUALIZACIÓN SINTÁCTICA – examen crítico de un proyecto lingüístico – Departamento de Lingüística Románica de la Universidad de Aquisgrán, Alemania, del 5 al 7 de junio de 2018 Junto con la participación de un grupo … Weiterlesen

21. Mai 2018
von LS
Kommentare deaktiviert für #MeToo, #5050by2020, #TimeIsUp, etc.

#MeToo, #5050by2020, #TimeIsUp, etc.

Zurück aus Frankreich mit neuen Ideen. Höchste Zeit, das Thema #MeToo, #5050by2020, #TimeIsUp, etc. auch aus kontrastiver Sicht zu untersuchen. Bilder von der Diskussionsrunde Take Two: Next moves for #MeToo mit u.a. Alice Bah Kuhnke (Ministerin für Kultur und Demokratie 🇸🇪 ), Françoise … Weiterlesen

13. November 2017
von LS
Kommentare deaktiviert für Behavioral and Brain Sciences (Commentary)

Behavioral and Brain Sciences (Commentary)

Out now: González-Márquez, M., Feist, M., & Ströbel, L. (2017). Converging on a theory of language through multiple methods. Behavioral and Brain Sciences, 40. doi:10.1017/S0140525X17000383 https://www.cambridge.org/core/journals/behavioral-and-brain-sciences/article/converging-on-a-theory-of-language-through-multiple-methods/7E5028E06362EF30040FCA818C56C219  

19. Juli 2017
von LS
Kommentare deaktiviert für Verknappungsphänomene in Sprache, Kultur und neuen Medien

Verknappungsphänomene in Sprache, Kultur und neuen Medien

Verknappungsphänomene in Sprache, Kultur und neuen Medien – Reduktion als funktionales Instrument und zeitgenössisches Stilmittel Im Mittelpunkt der Untersuchung steht die Frage, inwieweit Verknappung bewusst als funktionales Instrument und zeitgenössisches Stilmittel in Sprache, Kultur und neuen Medien eingesetzt wird. Der Sammelband … Weiterlesen

24. Juni 2017
von LS
Kommentare deaktiviert für Linguistische Theorien 2000-2016

Linguistische Theorien 2000-2016

Die Vorlesung ist jetzt online und umfasst folgende Bereiche (jeweils 90min): Parameter & Konzepte Konzepte, Perzeption & Sprache Von Lautsymbolismus bis zu Submorphemen Sensomotorik & ihre Auswirkungen Verknappungsphänomene Sprachentstehung, Spracherwerb, Fremdsprachenerwerb Sprachkontakt Sprache & Gehirn             Ist der Subjonctif/Subjuntivo erklärbar oder … Weiterlesen

14. Dezember 2016
von LS
Kommentare deaktiviert für Manipulieren mit Metaphern in der Romania und Anderswo

Manipulieren mit Metaphern in der Romania und Anderswo

Am Freitag bin ich mit dem Vortrag „Somatismen und sensomotorisch basierte Verben als Simulations-  und Persuasionsstrategien“ auf dem Workshop „Sprache & Kognition: Manipulieren mit Metaphern in der Romania und Anderswo“ in Wien.  

16. November 2016
von LS
Kommentare deaktiviert für International Conference on Language & Emotion (Madrid)

International Conference on Language & Emotion (Madrid)

Nächste Woche besuche ich u.a. einen Eye-Tracking- und EEG-Workshop in Spanien und bin mit dem Vortrag: ‘Emotions: Effective persuasive devices in political discourse (France, Spain, and the U.S.)’ auf der Internationalen Konferenz „Sprache & Emotion“ in Madrid. Programm Flyer Abstracts … Weiterlesen

5. Januar 2015
von LS
Keine Kommentare

Characterizing metonymy: Descriptive fields in a metonymy database

Im Rahmen des DFG-Sonderforschungsbereich 991: „Die Struktur von Repräsentationen in Sprache, Kognition und Wissenschaft“ findet am 22.01.2015, von 12:30-14:00 Uhr, in Raum 23.21/HS 3H der HHU, Chair: Liane Ströbel, der Vortrag von Antonio Barcelona Sánchez (Córdoba) statt. Weitere Informationen: hier … Weiterlesen

10. November 2014
von LS
Keine Kommentare

Grenzen und Spielräume der sprachlichen Kodierung räumlicher Wahrnehmung

Mein Artikel: Grenzen und Spielräume der sprachlichen Kodierung räumlicher Wahrnehmung. Am Beispiel von Positionsangaben im Französischen im Vergleich zum Deutschen ist in: Krefeld, Thomas/Pustka, Elissa (Hrsg.) (2014): Perzeptive Linguistik: Phonetik, Semantik, Varietäten. Stuttgart: Franz Steiner Verlag: http://www.steiner-verlag.de/titel/60245.html erschienen.   «La … Weiterlesen

26. März 2013
von LS
Keine Kommentare

Logic, Language, and Computation

Logic, Language, and ComputationLecture Notes in Computer ScienceVolume 7758, 2013, pp 73-93    Sitting, Standing, and Lying in Frames: A Frame-Based Approach to Posture Verbs Thomas Gamerschlag, Wiebke Petersen, Liane Ströbel Abstract Posture verbs which allow for an extended locative use, such as … Weiterlesen